...offizielle Eröffnung...
...fleissig Spielende im Gruppenraum...
...das Internet-Cafe im Einsatz...
...Action am 3-teiligen Monitor...
...Wii...
...Wii-Spiel im Aktionsraum...
...Rallye-Fahrspaß pur...
...Vortrag von Herrn Sleegers von der FH Köln...

Computerspieleausstellung 2010

Die Computerspieleausstellung im Jugendtreff Shalom ging in die siebte Runde, vom 15. bis zum 26. November war das Haus täglich geöffnet und Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten die neuesten Spiele ausprobieren. Die Veranstaltung war ein Kooperationsangebot des Stadtjugendrings, dem Amt für Jugendarbeit Villigst und dem Shalom.

An über 40 Spielerechnern, die in der gesamten oberen Etage des Shaloms und des Gemeindezentrums aufgebaut waren, wurden über 400 verschiedene Spiele getestet, dabei auch spannende Neuheiten wie 3D-Spiele, die mit einer speziellen Brille gespielt werden konnten oder ein drei-geteilter Monitor, an dem die Spiele eine ganz neue Dimension erhielten. 

Für jede Altersgruppe waren die passenden Spiele vorhanden und wurden von den zahlreichen Helfern an die Besucherinnen und Besucher herausgegeben. 

Im Cafe des Shaloms wurde für das leibliche Wohl gesorgt, was besonders die Eltern am Wochenende zu schätzen wussten Winken- der selbstgebackene Kuchen war einfach leeecker! 

Im Aktionsraum des Jugendtreffs lief eine Wii-Konsole mit vielen verschiedenen Spielen. Hier konnte mit vollem Körpereinsatz Tennis, Bowling und vieles, vieles mehr gespielt werden. Auch Wii- Profis wussten das Spielen auf der großen Leinwand sehr zu schätzen. Am 25. November fand mit dem Spiel "Mario-Kart" ein spannendes Turnier statt, hier siegte Erik G. und konnte sich gegen zahlreiche Mitspielenden durchsetzen. Ebenfalls war das Spiel "Colin McRae" mitsamt Leinwand und Lenkrad aufgebaut, hier konnte über die gesamte Zeit der Ausstellung hinweg auf verschiedenen Pisten gefahren werden. Auch hier fand ein Wettbewerb statt und die Fahrerinnen und Fahrer mussten mit einem vorgegebenen Rallye-Wagen über eine festgelegte Strecke flitzen. Die Siegerehrung fand am 03. Dezember statt und der freudige Gewinner ist Fabian H.- Herzlichen Glückwunsch!!!

Doch nicht nur interessierte Kinder und Jugendliche besuchten die Ausstellung, es kamen auch viele Eltern, die sich die Spiele in Ruhe ansehen und ausprobieren wollten und sich über das Thema "PC-Spiele" informierten. Dazu passend fand am 24. November ein Vortrag von Herrn Jürgen Sleegers von der Fachhochschule Köln statt, in welchem er auf sehr interessante Art und Weise die Faszination und die Reize von PC-Spielen erläuterte und so manchem eine neue Sicht ermöglichte. Wir danken Herrn Sleegers für seinen wirklich gelungen Vortrag!

Am gleichen Tag drehte der WDR im Shalom und so konnten alle Mitarbeitenden und Besuchenden einen Einblick in die Arbeit des Fernsehens bekommen und so mancher wurde glatt zum TV-Star Winken! Der tolle Bericht wurde am 26. November gesendet und ist hier unter der Verlinkung "zum WDR-Trailer" zu sehen (s. oben unter der Überschrift).

Alle Beteiligten zeigen sich sehr zufrieden mit dem Ablauf der Ausstellung und auch die Rückmeldungen der Teilnehmenden sind sehr positiv. Aufgrund dieser tollen Resonanz fassen wir schon das Jahr 2012 ins Auge und werden die PC-Spieleausstellung auch in dem Jahr angehen.

Damit all dies überhaupt stattfinden konnte waren wir auf viel Unterstützung angewiesen und wir möchten einigen an dieser Stelle danken:

Firma Computer Sommer- für die Bereitstellung der vielen Laptops, Bildschirme, Hard- und Software und ihr Know How

Firma Samsung- für die tolle Unterstützung

Marienschule Lippstadt- für die Bereitstellung ihrer Laptops

WDR- für die gelungenen Aufnahmen und den Einblick ins TV-Geschäft

Herrn Jürgen Sleegers- für den tollen Vortrag

den Mithelfenden des Stadtjugendrings und des Shalom- ohne euch gehts gar nicht

DANKE!!!

(sollten wir jemanden vergessen haben- keine böse Absicht, bitte im Shalom melden und wir korrigieren es dann...)

Wir freuen uns sehr über die gelungene Veranstaltung und schauen schon mal vorsichtig in Richtung 2012!